ein kleine Geschenk zum abholen für die Kinder

ein kleine Geschenk zum abholen für die Kinder

Das Jahr 2020 verlangt uns als Verein und natürlich Ihnen als Bürgern einiges ab. Wir mussten auf einiges in diesem Jahr verzichten. Das Dorffest fiel der Pandemie zum Opfer. Leider entfällt auch die Dorfweihnacht und das Knutest 2021. Eines ist uns aber wichtiger als ein Fest oder eine Versammlung. Nämlich die Gesundheit unserer Bürger*innen im […]

OB: „Situation am Sportplatz nicht gerade berauschend“

13.10.1995 CT-Seite 10 Coburger Tageblatt ■ Freitag, 13. Oktober 1995 OB: „Situation am Sportplatz nicht gerade berauschend“ Grunflächenamt bemüht sich um Anlegung neuer Parkplätze auf der Wüstenahorner Anlage / Bei Bürgerversammlung Instandsetzung des Schorkendorfer Weges versprochen COBURG (bs/aku). Ein „altbekanntes Thema“ (Oberbürgermeister Norbert Kastner) musste bei der Bürgerversammlung in Wüstenahorn („Tageblatt“ vom 13. Oktober) behandelt […]

Von Ampeln, Wegen und Schildern

Von Ampeln, Wegen und Schildern

13.10.1995 CT-Seite 10 Coburger Tageblatt ■ Freitag, 13. Oktober 1995 Wüstenahorn Von Ampeln, Wegen und Schildern Bürgerversammlung für den westlichen Coburger Stadtteil / Neues Wegweiserkonzept COBURG (aku). Mit einer Verbesserung ihrer Fußwege können die Bürger des Stadtteils Wüstenahorn in der nächsten Zeit ebenso rechnen, wie mit einer besseren Beschilderung am Fuße des Marschbergs. Da sind […]

Heider für Heider

Heider für Heider

Heider für Heider Bürgerverein Wüstenahorn musste neuen Vorsitzenden wählen CBURG (lix). Nach dem plötzlichen Tod des Vorsitzenden Egon Heider standen bei der Hauptversammlung des Wüstenahorner Bürgervereins im Gasthaus „Zur Einkehr“ die Neuwahlen des Vorstandes an erster Stelle. Für das nächste Jahr hat nun Gerhard Heider dieses Amt inne. Den Jahresbericht legte zweiter Vorsitzender, Pfarrer Helmut […]